Wir züchten im Parson Jack Russell Terrier Club of Germany e.V.

In unserem Verein unterliegen wir strengen Zuchtvorschriften, die uns sehr wichtig sind.
Unsere Hunde müssen, bevor Sie die Zuchtzulassung bekommen,
verschiedene Gesundheitsuntersuchungen bestehen.
Wir züchten nach dem englischen Originalstandart
.
Unsere Welpen werden mit viel Liebe im Haus und Garten aufgezogen.
Sie wachsen in der Familie auf und sind an Kinder, große Hunde und Katzen gewöhnt.
Pferde und Ziegen lernen sie auch kennen.
Rechtzeitig vor Abgabe fahren wir mit den Welpen auch kleine Strecken im Auto.
Damit die zukünftigen Welpenbesitzer die Entwicklung ihres Welpen miterleben können, bieten wir mindestens einmal wöchentlich Welpenkuscheln an.

Ab der 9. Woche dürfen die Welpen in ihr neues Zuhause ziehen.
Sie sind bei Abgabe mehrfach entwurmt, gechipt und geimpft. Außerdem bekommen sie Leine und Halsband, Futter für die ersten Wochen, eine Ahnentafel unseres Vereins und einen EU-Impfausweis mit.
Die Welpen sind tierärztlich untersucht und bei Wurfabnahme von einem Zuchtwart genauestens angeschaut worden.

Auch nach dem Auszug der Welpen stehen wir jederzeit für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns, wenn auch weiterhin Kontakt zu „unseren" Welpen bestehen bleibt.
Schließlich wollen wir ja wissen, ob wir mit unserer Zucht auf dem richtigen Weg sind.